Enttaufung

Live Kurs - vor Ort - in der Schweiz

 

Befreie dich aus der kirchlichen Matrix – lebe frei und souverän!

Warum eine Enttaufung?

  • Wusstest Du, dass die Kirche Dich mit der Taufe vom lebenden Menschen zur toten Person macht?
  • Wusstest Du, dass Du auf den Tod Christi getauft wurdest?
  • Wusstest Du, dass Du durch die Taufe der Kirche gehörst und der Papst Dein Vormund ist?
  • Wusstest Du, dass mit der Taufe ein Anker in Dein Seelenfeld gelegt wird und Deine Seele mit einem “unauslöschlichen” Siegel gezeichnet wird?
  • Wusstest Du, dass die Kirche auch nach Deinem Tod noch ein Anspruchsrecht auf Dich besitzt?

Beginne Dich daraus zu befreien!

In diesem Workshop lösen wir Deine Taufe und alle Sakramente die Du je gemacht hast, in Deinem jetzigen oder einem früheren Leben. Es reicht nicht, aus der Kirche auszutreten, denn Du bleibst mit ihr unsichtbar, energetisch verbunden und daher abhängig und manipulierbar.

Nur Du kannst Dich daraus befreien. Deshalb treten wir an diesem Workshop in die Heilkraft Deiner Seele ein. In Deinem Seelenraum findet Verwandlung und Befreiung statt. Wenn Du Dich auf Deinem Weg in die Souveränität durch die unterdrückende Macht der Kirche nicht mehr bremsen lassen willst, ist diese Befreiung ein sehr wichtiger Schritt.

 

Die Kirche macht den Mensch zur Person und verwaltet ihn

Can. 96 — “Durch die Taufe wird der Mensch der Kirche Christi eingegliedert und wird in ihr zur Person”.

So, durch das Ritual Taufe wird also ein Mensch zur Person. Da die Person eine rechtliche Fiktion ist, ist sie tot. Der lebende Mensch wird durch die Taufe zu einer toten Person. 

Nun, das Totenreich zu betreten ist nicht das Problem, sondern es wieder zu verlassen!
Der Papst und seine Kirche dienen keinem anderen Zweck, als genau DAS zu verhindern und sie spielen dieses Spiel, ob man nun daran glaubt oder nicht, bis zum letzten Spielzug in erbarmungsloser Konsequenz zu Ende!

Da der Mensch wie Jesus auch „am dritten Tage aufersteht“ und damit als L e b e n d e r sein Erbe einfordern kann, welches aber der Papst als sein Eigentum betrachten möchte, bleibt diesem nichts anderes übrig, den Wert eines Menschenlebens errechnen zu lassen, diesen Wert als Startkapital durch die Finanzelite in einer Geburtstreuhand fiktiv erschaffen zu lassen und zu Gunsten des Gekreuzigten bis zu seiner Auferstehung zu verwalten.


Inhalt des Workshops

  • Wie der lebende Mensch durch die Taufe zur toten Person gemacht wird
  • Wie beim Vorgang der Geburt, durch Manipulation, der Mensch vom Begünstigten seines Erbes zu dessen Treuhänder und Schuldner wird
  • Ungültigkeitserklärung der 4 päpstlichen Bullen: Unam Sanctam – Romanus Pontifex – Aeterni Regis – Convocatio
  • Papst – Vatikan – Hl.Stuhl
  • Vatikan als juristisches Zentrum
  • Auflösung der Taufe und anderer Sakramente
  • Freiheitsbrief verfassen

Wir glauben daran, dass die Zeit reif ist, dass wir uns endlich von unseren Fesseln befreien und so ein selbstbestimmtes Leben führen können und sollen. Unsere Idee richtet sich nach den drei Pfeilern der Freiheit: Eigenverantwortung – Selbstermächtigung – Innerer Halt. 

Indem Du Dich aus der Matrix der institutionalisierten Religionen, Kirchen und anderen Systemen, welche mit Manipulationen wie Macht und Angst arbeiten, befreist, erlangst Du Ganzheit und Verbundenheit mit Gott und dem Leben.

Wir glauben und vertrauen darauf, dass dies möglich ist! Und Du?

Fühlst Du Dich von unserer Motivation angespornt wieder Dein/e eigene/r Meister/in zu sein, bist Du  herzlich eingeladen, den Weg der Befreiung und Erneuerung mit uns zu gehen!

Enttaufung

sFr 250.-

oder Silberunzen im Gegenwert von sFr. 200.-

 

26. September 2021, Raum Pfäfikon SZ, 9 – 17 Uhr